Alemannia chargiert beim „Historischen Spektakel“ in Bonn

Alemannia chargierte am 14. August 2022 im Bonner Münster und auf dem Bonner Münsterplatz zur Feier der 177. Wiederkehr des Tages der Einweihung des Beethovendenkmals. Die Veranstaltung war bereits für 2020 geplant, aber Corona-bedingt zweimal verschoben worden. Nun konnte das vom Organisationskomitee unter dem Alt-OB Jürgen Nimptsch geplante mit vielen Teilnehmern in historischen Kostümen nachgestellte Fest bei tollem Sommerwetter nachgeholt werden. Die Rolle der damals anwesenden Queen Victoria übernahm die Bonner OB Katja Dörner.

Alemannen waren bereits 1845,  ein Jahr nach ihrer  Gründung mit anderen Korporationen auf Einladung des Rektors, aber sehr zum Missfallen des preußischen Königs dabei. Dieses Mal chargierten der Bonner Wingolf und KDB Sigfridia ebenfalls.

Weitere Informationen finden sich unter nachstehenden Links:

https://ga.de/bonn/stadt-bonn/bonn-enthuellung-der-beethovenstatue-wird-zelebriert_aid-75073133?output=amp

http://www.beethovendenkmal.de/

https://m.youtube.com/watch?v=7r_zJD7BibU