Vortragsabende und Seminare

Als Alemannen reicht uns zur Umsetzung unseres Wissenschaftlichkeitsprinzips nicht nur allein das zielstrebige Fachstudium. Wir wollen auch den „Blick über den Tellerrand“ werfen, um später eine aktive Rolle in unserer Gesellschaft spielen zu können. Das früher übliche und mögliche studium universale ist leider an der modernen Massenuniversität mit ihren immer höher werdenden Anforderungen an das Fachstudium kaum mehr möglich.

Daher veranstalten wir für uns und für Gäste Vortragsabende (Burschenschaftliche Abende, oder kurz BA genannt), in denen Persönlichkeiten und Fachleute aus Politik, Wirtschaft, Wissenschaft und Gesellschaft zu bestimmten Themen Vorträge halten. Im Anschluss an die Vorträge haben alle Zuhörer die Möglichkeit zur weitergehenden Fragestellung und Diskussion mit dem vortragenden Gast. Die Diskussion wird meist bei einem Glas Bier oder Wein in lockerer Runde fortgesetzt.

Welche Gäste wir z.B. bereits bei uns in der Vergangenheit begrüßen konnten, zeigt unsere Referentenliste.

Daneben veranstalten wir interne, aber auch externe Seminare zu politischen Themen, wie unser Europa-Seminar im Geiste Heinrich Heines.

Außerdem können wir u.a. über die NeueDB-Akademie e.V. Seminare anbieten, die für den heutigen Berufsanfänger von unschätzbarem Wert sind. Hierzu zählen Rhetorik- und Präsentationseminare oder Accessmentcenter-Vorbereitungen. Die Seminare stehen auch externen Interessenten offen. Wer Interesse an solchen Seminaren hat, kann sich hier melden.